Herkunft

Die Grundlage für die hohe Produktqualität bildet die eigene Schlachtung. Die Tiere kommen von Bauernhöfen aus der näheren Umgebung, die uns allesamt persönlich bekannt sind. Wir kaufen nur Tiere, von denen wir genau wissen, wo und wie sie gehalten und mit welchem Futter sie aufgewachsen sind.

Frische ist garantiert, denn die Tiere stehen bereits samstags im betriebseigenen Stall. Wenn sie montags geschlachtet werden, sind sieausgeruht und stressfrei, was sich vor allem bei der Fleischqualität bemerkbar macht.

 Unsere Schweine beziehen wir vom Hof Russmann in Alzenau Hörstein.
Die Tiere werden zu 80 % mit Getreide von seinen eigenen Feldern in der Region, 17 % Hülsenfrüchte und 3% Mineralstoffe. gefüttert.

Rinder beziehen wir von kleineren Höfen in Laufach, Rottenberg oder Hof Hauenstein in Krombach.

Lämmer schlachten wir immer zu Ostern von Höfen aus der Region

Kalb bekommen Sie zu Weihnachten und Ostern aus eigener Schlachtung